Bryan Sentes

Geboren und aufgewachsen in Regina, Saskatchewan (Kanada). Studium der Philosophie (B.A.) und der englischen Literatur (M.A.). Zur Zeit unterrichtet er in Montreal englische Literatur am Dawson College; an der Concordia University unterrichtete er Kreatives Schreiben.

Ausgewählte Veröffentlichungen:
  • March End Prill (BookThug, 2011)
  • Ladonian Magnitudes (DC Books, 2006)
  • Grand Gnostic Central and other poems, Poetry (DC Books, 1998)
Im Internet

Green Wood

»Hier gibt’s einen Gott!« / In Walderdbeeren, die sich in Disteln winden, / In Ahornbäumchen, einem Leichentuch auf Lehm, / In Kastanien- und Kirschblüten oberhalb der Baumgrenze« - Drei Gedichte des Kanadiers Bryan Sentes.



Secondary menu

KARAWA.NET ERSCHEINT EIN MAL IM JAHR / ISSN 2192-1954


Syndicate content