Carlos Gradín

Carlso Gradin, geboren 1980 in Buenos Aires. Studierte Literaturwissenschaft. Stipendiat des Conicet. Forscht über technologische Bilderwelten in argentinischen Zeitschriften Kunstwerken der sechziger Jahre. 2004 kompilierte und übersetzte er die Antologie ":(){ :|:& };: Internet, hackers y software libre". Er ist Mitherausgeber der Online-Zeitschrift PLANTA und veröffentlichte ein Spamgedicht über den Peronismus.

Carlos Gradin nació en Buenos Aires en 1980. Es licenciado en Letras y becario del Conicet. Investiga sobre imaginarios tecnológicos en revistas y obras de arte de Argentina en la década del '60. En 2004 compiló y tradujo la antología ":(){ :|:& };: Internet, hackers y software libre". Co-edita la revista digital PLANTA y publicó en la web un poema spam sobre el peronismo.


Joan

Lässt sich das Rauschen/Verrauschen der Bilder aufhalten? Wie verhalten sich Film, Zersetzung und Szenenwechsel, wenn der Curser Rubik's Cube spielt? Ein digitaler Würfel von Carlos Gradín.



Secondary menu

KARAWA.NET ERSCHEINT EIN MAL IM JAHR / ISSN 2192-1954


Syndicate content