Crauss.

geb. 1971 in Siegen, dort aufgewachsen. Nach literaturwissenschaftlichem Studium Dozent für Kreatives Schreiben und Rhetorik an der Universität Siegen, Postsortierer, Museumstänzer, Bürokraft; Redakteur der Literatur- und Germanistikzeitschrift Kritische Ausgabe und bei Radius 92,1; Herausgeber im HANDverlag Siegen; Mitglied der Literaturgruppen Aktion Musenflucht (1992-2002) und Forum der 13; schreibt Lyrik, Nachdichtungen, Prosa, gesprochene Lieder, populärwissenschaftliche Dokumentationen, Aufsätze, Kritiken; es gab bisher Einzel- u. Gemeinschaftslesungen, Melodie-Abende, Moderationen, Kunstaktionen, Schreibferien.

Veröffentlichungen (Auswahl)
  • Crausstrophobie - Texte & ReMixes. München: Lyrikedition 2000 2001
  • Alles über Ruth - Gedichte. München: Lyrikedition 2000 2004
  • Motorradheld - Prosa. Klagenfurt: Ritter Verlag 2009
  • schönheit des wassers. 66 pseudoromantische kalligraphien. Lyrik. Berlin: Verlagshaus J. Frank, 2013

Ausführliche Angaben auf Crauss´ Homepage
wir waren piloten

Ein Flug in vier Pilotengedichten des Dichters Crauss.

Beim Laden der Seite ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es in Kürze noch einmal.



Secondary menu

KARAWA.NET ERSCHEINT EIN MAL IM JAHR / ISSN 2192-1954


Syndicate content