István Orbán

Geboren 1947 in Budapest, lebt als literarischer Übersetzer mit dem Schwerpunkt gebundener und gesprochener Text (Lyrik, Theater, Film) in Wien. Lyrik von Babits bis Weöres (mehrheitlich Zeitgenossen); Theaterstücke von Franz Molnár, Sándor Weöres, Viktor Bodó und András Vinnay; Filme von Gábor Bódi, Sándor Sára, Kornél Mundruczó und Ferenc Török.
Fischpartie mit Parti Nagy Lajos

» – – – / υ υ υ υ / HAL ÉJI ÉNEKE / ó / sebes / andalgót« - Morgenstern-Variationen zu Fisches Nachtgesang von Lajos Parti Nagy, in der Übersetzung von István Orbán.



Secondary menu

KARAWA.NET ERSCHEINT EIN MAL IM JAHR / ISSN 2192-1954


Syndicate content