Lars-Arvid Brischke

Geboren 1972 in Dresden, lebt in Berlin. 1994-2000 Studium der Energietechnik an der TU Berlin. 2005 Promotion. Seit 2010 Senior Scientist in der Energieforschung.
1997 Mitbegründer der Lyrikgruppe Die Freuden des jungen Konverters. Mitglied im Internet-Literaturforum Forum der 13. Einladung zum Open Mike der Literaturwerkstatt Berlin, 2000 und 2004. Veröffentlichungen in zahlreichen Anthologien und Zeitschriften. 2006 erschien der Debütband eine leichte acht (Lyrikedition 2000).

Model City

»Als schaute man sich die Gesichter dieser Skelette an und fragte sich warum Totenköpfe immer so grinsen, worüber sie dauernd was zu grinsen haben und dann zu begreifen: Wir grinsen alle immer so, unter unseren Gesichtern.« Die Stadt als Muster. Die Cluster der Stadt: Donna Stoneciphers »Model City«.   



Secondary menu

KARAWA.NET ERSCHEINT EIN MAL IM JAHR / ISSN 2192-1954


Syndicate content