Martin Schüttler

geboren 1974, studierte Komposition an der Folkwang-Hochschule bei Nicolaus A. Huber und Ludger Brümmer. Zwischen 2001 und 2004 war er Stipendiat am ZKM in Karlsruhe. Seit 2001 unterrichtet er Musiktheorie und Komposition an der Musikhochschule Frankfurt.

Schüttler arbeitet mit international renommierten Musikern zusammen, darunter das Ensemble Modern, musikFabrik und das hr-Sinfonieorchester. Für seine Kompositionen wurde er mit zahlreichen Preisen ausgezeichent, darunter mit dem Kranichsteiner Kompositionspreis der Darmstädter Ferienkurse 2002. Seine CD Pelze & Restposten ist 2009 in der Reihe Edition Zeitgenössische Musik des Deutschen Musikrats erschienen.

Martin Schüttler lebt in Berlin.

Vom Nachtalpenweg

Mara Genschel / Valeri Scherstjanoiweitere Videos

Beim Laden der Seite ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es in Kürze noch einmal.



Secondary menu

KARAWA.NET ERSCHEINT EIN MAL IM JAHR / ISSN 2192-1954


Syndicate content