Mathias Monrad Møller

Geboren 1988 in Odense, Dänemark. Aufgewachsen in Schleswig-Holstein, 2002 bis 2007 Mitglied des Thomanerchores Leipzig. Komponiert seit 2002, Kompositionsstudium seit 2008 an der Hochschule für Musik Frankfurt am Main. Uraufführungen und Aufträge u. a. vom Mendelssohn-Kammerorchester Leipzig, dem Festival »stallarte« Göttingen, dem Landesjugendchor Schleswig-Holstein, dem Verein »chiffren« und der Universität Kiel. Auch als Sänger tätig. 2010 bis 2011 Gesangsstipendiat der Nikolaus-Reiser-Stiftung, mit seinem Kurzdrama »Dmitri schrieb« ist er Gewinner des 7. Marburger Kurzdramenwettbewerbs.

Schwere Geographie (Privatstück)

»Im Jahr 2005 interviewte ich in Leipzig den Komponisten Siegfried Thiele. Am 18.3.2011, kurz vor fünf Uhr nachmittags, machte ich einen Spaziergang in Leipzig. Sie hören zunächst Prof. Thiele, der mich fragt, wie alt ich sei. Hinterher den 30minütigen Spaziergang, von der Leipziger Innenstadt bis zum Auenwald.« Ein Privatstück von Mathias Monrad Møller, das Sie je nach Bedarf auch als Tapete verwenden können.

Beim Laden der Seite ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es in Kürze noch einmal.



Secondary menu

KARAWA.NET ERSCHEINT EIN MAL IM JAHR / ISSN 2192-1954


Syndicate content