# 007/ Captain Morgenstern


ÄsthetIn Kuhlnis

»ÄsthetIn Kuhlnis verlässt Terrasse um Terrasse, und hält erst mitten aufm Meer neben Captain Morgensterns Üboot inne (innen). Ein Jahreskontext der Genitivmetwaffe zur Eindämmung postmoderner Albernheit süffisanten Lehms.« Zusammengestellt von Konstantin Ames und präsentiert von Norbert Lange.

die der xe und das xf x mit es im ein in den auf ist u xdf noch zu dem des sich er aus an ich sie wenn Christian Morgenstern: Der Aesthet wie so von als m nicht n s um b f nach r da du knie nur xbb am ohne w was wei dann h l mehr vom war wasser winde xdft butter eine einen geht k man mich nichts sein seinem will zum auch d durch ganz kein mir ms o originalbeitrag sch sind Frank Milautzcki: Abfährts sonst st t unver wir auge bl br chte doch einem einmal erde geist gibt ihn ihre jetzt kind kopf mein re schatten setzt sitzt sonne welt wer wort zur zwei ab bis de dir en ffentlichten gedichte geh haben hand hat hie ihr ins kann kaum komm lk mer mond Christian Morgenstern: Der Schaukelstuhl auf der verlassenen Terrasse mondschaf nacht oder ort pro rinnt rund sagt seine selbst stuhl tiere tobt vor wackel wass wo xdfe xfcber xfcrs zwi a ach allein alles alte andere anderen andernfalls ans aufs aug baum beginnt bels besser che chst chw darin dein deine deiner denn dieses dreht eigenen einander eines einhorn einsam ers erst erstickt etwas euch ffentlichtes fort fr fresse fri g ganze ganzen gaumen gegen gehen gespenst gew ging greul gro haare hatte haut hei heute horch hu hunde i ihnen immer jeder jedes kapit koffer kommt korf kraut la le lehmann leute licht liegen liegt litt lt mal mann margarine meisters menschen mitten mundgerechten nde neben niemand nnen of ohr p quelle ren ritter rtchen ruft schaukelstuhl Johannes Witek: Die Hand des Meisters schon schw sehn sei selben selber sitzen sterben stil tag teile ten terrasse texte tr uft ume unschit  versucht walfafisch ward wird wohl xaf xd xdfer xfc xfcck xfccken xfchle xfchren z zeigt zelt zittern zukunft abdruck abend abendstund aber abf abschnitt absolusioniertefonds absonderlich abzug academicbagagecachiert acht adern aesthet akt akte algorhythmus all allgemeinen alphabetischem  also alten alter ames amourirefouavectoim and andermal andres angefixt anker antiken anym apokryptik app armin artbummelei artig au auberge auberginen augenblick aura ausgegangen ausgegorene ausgespeist ausnahmsweise auto bakelittelefone balgten balkon bananen bayern be bebrillter bedarf bedienen befand beginnen begleitet bei bein beinchen bequem bericht beschallen beschei beste beten betrachtet betraf bett beute bier bild bin bioethisch birnbaum blabla blatt Christian Morgenstern: Der Walfisch blattes blau blech bleibt bleistiftskizzekassiopeias blickdichter blieb blumenkohl bnisse boarisch bojen bordstein brachtenpfeffer braucht brausen brechung brennendes bricht brief bringen broadcasting brot bruder buch bullshit bundstiftfarben bunsen bunte burschikose buster buttermanifest butterstreifen ch cheese cheln Konstantin Ames: Meister und Schüler sind ... chen chirurgen chrisis christel chromosomengedopten cht cineol cke clublaser code colt commons container cortex cosmetics creation creative dachverband dagegen damit damitvom dass dazu dchen delpaar demiurgen denkens denker denkt derweilim dialektik dialog dialogikkonzentrate dich dicken dienst dies ding direkt dogma donauschleuse doppelexemplar dorf dornen dr drahtzeug dran dreizehn druck drum dunst dunstabzug dunstbeschlag durchaus duzt dynamische dysfunktionen e eben eclipse eden editionkunstleutekunst edukte ehrlichkeit eiche eignen eilige einbetonierten einfach eingestampften einheitsbrei einher einsamem einsamer einstimmigkeit einzug eisenketten eisenstangen elektromotoren elektrostatik elfen elfenbeinwei emma empfing ende enimyliert entbehrlich entnommenen entsteht erbsen eren erhalt erhalten erinnerungen erkenntnis erkrochen erlauchte erleiden erleuchtung ersauf erschossen erste erster erzogenen essen essig eul eule euren evolutiondesign ewigen exegenese exkommunizierten extra fabian facilitetten faden fahl falten faltete fan fand farbe fast faust federstrich fegefeuer fehlern feiern feinste feld fell fellner fenster fensterbrett fenstern ferkleerunk fernverkehr fertig fett fettbruch fetten fiebriger fielen filter filtert fin fisch fissifra fitsch fl flaggen fleischs flennen fliehkraft flieht flitzt flogen flut flutscht fordert form forsythien frage fragen frank frau fraun frei fremde frequenzen freud freundlicher fromm ft fuhr fuhrst funktion gab gang ganter gar gaudi geberde gebissen geburtstagsretorten gecrashteroverload gedanken Christian Morgenstern: Gespenst gegenwart gegipst gehe gehei geheimnis gehn geklungen gekr gel gelbes geleckt gelierzucker gen genehmigung gens genusses georg gepflogenheit gepimpten gepresste ger gert gesch geschn geschw gesetz gesittung gestalten gestellt gestillt gesund getragen gewehre gewinnt geworden gier gieraffe gingen gips giraffe gl glanzpatron glauben glaubt gleisanlagen glich glossolallie goldnen goldverf googleorakels gospels gott gr grad gram grammatischen grandparleur grapstain gras grau graz greatcivil greifswald greifswaldsonette grimm grobe grobheit grodnkan gut gute haar haarnest haarschnitte hafen hallof hals hammer harn hart hau hausfrau he heftet heiko heiligtum heimat held hele henker her heraus herbst herbstanfang hermeneutiker herr herrzylinder herzeigbaren heulen hilfe himbeerschn himmels hin hinaus hinein Ronald Pohl: katzenbuckelkahlenberg hingegen hinkleckst hinsitzt hinter hinunter hirn hirnverbrannt hitzewallung hner hnliche hnt hotels hrend hricht hrige hrt hrts huhu humoristischen hundefutter hundeleine hundeschmalz hunger hut hyperpneumatischerrwortventilation hyundai ichs icht ichtungen idee idyllenkompost iglau ihm ihrem ihrer ihres ii iii immerfort impression indessen injektivs interpretiert intranerv inundationsgebiete irrt italien iv jagdhundgesichtern jahr jahre jahreszeiten jaulen jedem jedenfalls jedoch jemals jenes johannes jolly jollygood junge kafkaeske kalt kalten kardamomum kardinal Christian Morgenstern: Das Einhorn karin kastanienbaum katzenbuckelkahlenberg katzenbuckelkahlenbergdorf katzensprung kehrst keine kellner kelsalz kenne kette kiesbett kinder kinn klagenfurt klar klatten klebt klingt klopft knecht knickt knien knippst kobenzl kofferradiobluesuedeshoes kollaps kom konditorsommer konstantin kontaminierten kopfrennen kornappel korneuburg krauses kreuzungenkollaboriern kriege krieselndehysterie krise kuchenmessern kuhl kunst kurz kurzen kurzschluss kuvertpapier laboriern labs ladentisch lady land lange langen langenstra langweilen laokoonisten las lastautos lattenzaun lauttumult lberzungen lebendigem lebens lebt lediglich leg legen legt leib leichen leichte leiert letzte letztglauben leutebutter lf lichstengl lichtgefieder lichtmasten lieb liebe linalool linde Karin Fellner: Palmström-Korf-Shake links lippen litanei llig llt loch lookism lost lotsen lpatron lunte machten mag manie manieren marmor mars maskierten meer meilenstein meinen meiner meinungen meister memmen men mensch menschliche merwen messer metamorphosen milautzcki milch mind mine mitgerungen mlich modelierpastetischeoberfl mokka moment mondschein money morgenstern motorrad Christian Morgenstern: Schiff Erde mter mtlich mund mundstock murmelbahn muskel muster mutanten na nachbarkind nachhaltige nachschub nachtarock nachtgesang nachtgew nachttisch nackel nackelt nase nasen ne nebst nein nem nemego nennen netziklopn netzwerks neu Hele Lehmann, ferkleerunk am grapstain neue neulich ngen nglichen ngt nie niederwild nocht nonsensemonotonie not notfall ntgen oben oberlippenb ode offensichtlich okay opel opfer opinion organischer orpheus osmoxidiert osten ostpark paar paix palmen palmstr panoptikum paprika paralleler parole passen passt pausieren pein perfectibilit perfekt perfektionsgr perpetuummobilermonogedanke perplexit pervertierter petersilie pfanne pfuhl pfung pfwerke photo pilaster pimpinellaanisum pipettierte pissen pl plangesellschaftliches platon pohl pomp pose pr preis prek propres proze publicprivacy pulkigesgev punker punkt quasi rackelt radikalen raffiniert raketen randomisierte rann rasa rasender rasten ratten rausw rbten realityfake rebellieren reelingna regenbogen regnet reiche rein reise reisen respektiven revolution richt richtu rieseln rippender rmel robust rohres roll ronald rosa rper rs rts ruinismusflanerie rung rutschen rutscht rze rzeste rzestes rzten saartiere sagen sagst sah sahnig sakramentsaktie samtig sanatorium sand satansbraten satte scha schafft scharfes schau schei scheint schen schiebet schiff schit schl schlaf schlag schlecken schleier schleudert schlicht schlie schlieren schlimmstenfalls schlurft schmeicheln schmid schmiere schmoren schn schneider schnitt schokum schreibst schrie schuppen schwanenhals schwarzes schwatzt schwede schweigt schweiz Christian Morgenstern: Das Knie schwur see seelen segel segler sehen sehr seinen seitdem seiten selchkammervoralpenland seligkeiten semimemi sen sendemasten sepinwall ser serviert setzen shake shooter shopping show sic sieben siebzehn silberschlauch simone singen singt sinkt sinne sittliche sitz sitze sitzfleisch sklaverei smooth sofort sogar sol sollte solltest solo sondern sonn sonnenlicht sp speck speist spie spieglein spinnt spinoza spott spotting spr sprach sprachansatz sprecher sprich springen spritzsackblau sse sserchen ssige staatsablass staatsmarhon stadt stammtisch starb stare statt steifer steigenberger steiner stempelkissen sterile sterne steuer sthesien stillstands stolpert stolze stolzer str streckt strom stupor su suppenkelle suppenmeute sw synchrone system tabula tagel tageserhellung tanzten taschent taten tausendj tausendtrommler televisedmarchwitza ter terroristische the thematisieren tid tier titiraden tode topf totalsynthese totengespr transparenten Armin und Christel Steigenberger: 01.10.2014: 2fell auf dem Balkon mit Morgenstern transzendenzaggregate trauen treu trif trinken trockenraben tropf tropft trotz tten tter ttertes ttlichen tulpe tuning tzlich tzt uhren ule umen umte unbekannten une unendlicher ungebunden ungeschundene unglaublich unm unnum unreife uns unser unseres unten unterla unverletzt unvern unzug urlaub uzt verb verbissnerausdruck verdoppelnd verdrehen verfasser verfassungsbruch verg verkl verlag verlags verlassenen verlegen verlegten verleiten verlieren vermehren Christian Morgenstern: Der Zwi verrutscht verschiedenen verschlucken verschneiden verschuldet verschw verschwitzt verschwunden verschwundenste verstand versteckt versteh verstehn versteinte verstreichen vertrug verzweifelt vi viel viele vieles vierzehn vil visionen vogel vogelsangs vordeck vorm vorne vors vorteilsangebote wachrausch wackeln waden wahn wahrheitk wahrnehmbare wal walfisch walter warst warum waschmaschine wasserratten wassertisch weg wegen weh weib wein weint weisheit wem wentatze werfen werk wert wesen weshalb wetten wewant wieder wiens willewan windkanal windm windpakete windsbrautwind wirbels wirft wirtshaus Walter Fabian Schmid: dialogikkonzentrate witek wolken wolkenkopf wolle wollen worldmiss worte wortkoffer wunderlicher wurde wurden wurst xab xabalter xabbloss xabdu xabja xabnur xabpaix xabso xabwahrheiten xabwas xae xdcberwasser xdfblaue Christian Morgenstern: Das Mondschaf xdfen xdfgottwo xdflich xeammen xeattestirn xfcbe xfcben xfcberdacht xfcbergibt xfcberl xfcberm xfcberschlagnem xfcbten xfcbung xfccher xfcchern xfccksmomente xfcde xfcffel xfcgenbold xfcggelsee xfchjahr xfchl xfchling xfchpunkte xfchrt xfcht xfcl xfcler xfcllende xfcllt xfcmmt xfcnchen xfcndar xfcnder xfcndern xfcnften xfcnschens Özlem Özgül Dündar: wo es mich bricht xfcr xfcre xfcren xfcrfen xfcrfte xfcroklammer xfcrokratiekritik xfcroleiter xfcsselbein xfcsste xfcten xfctensuppe xfctzstrumpf zahl zappen zasch zaun zeigen zeitgeists zeitgem zeitlebens zeitsterbens zeitstrahlen Christian Morgenstern: Das Wasser zer zerfall zerrt zg zieren zisch zitronengelbe zlem zopf zornassimilanten zuchtpolitikverstrahlts zuckte zufrieden zugleitern zunge zungen zusammen zusammenlege zw zwar zweck zweig Heiko Lehmann: merwen zweimal zweiten zwirnshandschuh zwischenraum



Secondary menu

KARAWA.NET ERSCHEINT EIN MAL IM JAHR / ISSN 2192-1954