Ulf Stolterfoht

geboren 1963 in Stuttgart, lebt in Berlin. Stolterfoht ist Gründungsknappe der Lyrikknappschaft Schöneberg und betreibt die BRUETERICH PRESS.

Zuletzt erschienen: was branko sagt und wider die wiesel, beide bei Peter Engstler, Ostheim / Rhön, sowie Die 1000 Tage des BRUETERICH bei roughbooks Solothurn. Im Frühjahr 2015 erscheint neu-jerusalem bei kookbooks.
neu-jerusalem (der vierte Teil)

»predigt des betrunkenen wagenblast an die mohikaner; casino des / stockbridge-reservats, nahe red springs / wisconsin (der dachs- / staat; amerikas molkerei; der bleib-ein-bißchen-länger-staat)« - Von Ulf Stolterfoht.



Secondary menu

KARAWA.NET ERSCHEINT EIN MAL IM JAHR / ISSN 2192-1954


Syndicate content