Ekstasen auf dem Letternfeld

Die Künstlerfreundschaft zwischen Franz Mon und Carlfriedrich Claus dokumentiert ein Band, der 2013 im Kerber-Verlag erschienen ist. Den Briefwechsel (1959-1997) beider Künstler in visuellen Texten und Lautblättern hat Michael Braun für karawa.net gelesen.  


claustrophien

»flüssige bilder / nichts weiter / blieb / schweben / etwas zog / blieb. bleibt / die unruhe jetzt« – Gedichte von Kerstin Preiwuß nach Carlfriedrich Claus: Notizen zwischen der experimentellen Arbeit – zu ihr.


»Ich kann in der Luft schreiben« – Gespräch mit Valeri Scherstjanoi

Der Lautpoet Valeri Scherstjanoi spricht mit karawa.net über Hugo Ball und seine russische Übersetzung von »Karawane«, über die mystisch-religiösen Hintergründe der Lautpoesie, und darüber, wie das alles mit dem Futurismus und seiner eigenen Kunst zusammenhängt.



Secondary menu

KARAWA.NET ERSCHEINT ZWEIMAL JÄHRLICH / ISSN 2192-1954


Syndicate content