Heike Hamann

Lebt, arbeitet in Berlin. 1987-1994 Studium der Freien Kunst an der Hochschule der Künste, Berlin; Auslandsemester: Griechenland/England Lehraufträge seit 1998 an verschiedenen Fach-/Hoch-/Kunstschulen z. B. 1999 Workshop mit K. Ebeling, Prof. F. Kittler für das Graduiertenkolleg Humboldt Universität. 2000 Time and Space Svenska Yrkeshögskolan, Finnland. 2001-2009 Konzeption/Durchführung von Führungen für Sehbehinderte, Gemäldegalerie, Bode Museum. 2009 Wokshop mit Prof. J.M. Kennedy: art by blinds; Forum Johannes-August-Zeune-Schule, Berlin. 2010 PFH, Berlin 99 Gebrauchsmuster des Deutschen Patentamts für die Double Black Box. 2005 Gebrauchsmuster für die bewegte Camera obscura. Werke in Sammlungen: Hypo Bank, Berliner Künstlerförderung, Artothek NBK, Achenbach Art Consulting, BfG Bank.

Stipendien und Preise (Auswahl):
  • 2009 Projektförderung Kulturamt Köpenick/Treptow
  • 2007 U2 Alexanderplatz NGBK
  • 2006 Künstlerhaus Schloss Wiepersdorf
  • 2002 Kultusministerium Sachsen Anhalt, Salzwedel
  • 2000 artist-in-residence Nykarleby, Finnland
  • 2000 artist-in-residence Trondheim, Norwegen

Ausstellungen (Auswahl):
  • WOW WOW WOW, Atelierhof Kreuzberg, Berlin 2011
  • WORDING, SPIN AROUND (Einzelprojekt) Pferdechoreografien im öffentlichen Raum, Kulturamt Köpenick; Galerie Neues Problem, Berlin 2009
  • PSB PERSONAL SKY BANKING 48 Stunden Neukölln, Berlin 2009
  • HOMEBODIES (E) studio, 2008
  • STRICTLY BERLIN, GfK, Berlin 2008

Kataloge (Auswahl):
  • Wandmalerei von H. Hamann Galerie Bartelt, R. Szameit; Fotospektiven, Katalog, 1998
  • Triset Katalog, Herausgeber H. Hamann, 2001
  • Ex Machina, Katalog zur Ausstellung; Camera Austria, international, 2001
  • Zeitbewegungen, Katalog, 2004
  • Canale Grande, Postkartenkasette, Neukölln, 2006
  • inside/outside, Katalog, 2007


WORDING

Pferdechoreographie vor dem begehbaren Camera-obscura-Zelt
von Heike Hamann in Zusammenarbeit mit dem Kulturamt Treptow-Köpenick und dem Berliner Sportverein Akademie der Wissenschaften e.V., Abt. Pferdesport

Beim Laden der Seite ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es in Kürze noch einmal.



Secondary menu

KARAWA.NET ERSCHEINT EIN MAL IM JAHR / ISSN 2192-1954


Syndicate content