Ulrike Feibig

Geboren 1984 in Magdeburg. In Magdeburg und Wettin aufgewachsen. Zunächst Arbeit in linkem Kulturzentrum in Quedlinburg. War ein Jahr lang Assistentin der Bühnen- und Kostümbildnerin Ella Späte in Dresden, innerhalb diesen Jahres auch diverse kleinere Regie- und Ausstattungsassistenzen fürs Theater. Kurzes Studium der Germanistik und Slavistik. Studium der Kunstpädagogik an der Universität Leipzig mit Abschluss Bachelor of Arts. Seit 2009 Studentin am Deutschen Literaturinstitut Leipzig und Arbeit im Kinderheim Machern.


Ein Krippenspiel. Bruitistisch

Aufführung von Hugo Balls »Simultan Krippenspiel (Concert bruitiste)« im Deutschen Literaturinstitut Leipzig (2009). Sprecher: Tobias Amslinger, Valeri Scherstjanoi, Ulrike Feibig, Manuel Stallbaumer.

Beim Laden der Seite ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es in Kürze noch einmal.



Secondary menu

KARAWA.NET ERSCHEINT EIN MAL IM JAHR / ISSN 2192-1954


Syndicate content