Uljana Wolf

Geb 1979, lebt in Berlin und Brooklyn. Studium der Germanistik, Kulturwissenschaft und Anglistik in Berlin und Krakau. Uljana Wolf wurde u.a. mit dem Peter Huchel Preis und dem Dresdner Lyrikpreis (beides 2006) ausgezeichnet. Sie unterrichtet Seminare zu Übersetzung und Poesie am Pratt Institute Brooklyn, der Humboldt-Universität Berlin und dem Institut für Sprachkunst in Wien.

Bücher:
  • kochanie ich habe brot gekauft, kookbooks, 2005
  • Falsche Freunde, kookbooks, 2009
  • Matthea Harvey: Du kennst das auch. Gedichte, kookbooks, 2010
  • SONNE FROM ORT (mit Christian Hawkey), kookbooks 2013
  • meine schönste lengevitsch, kookbooks 2013
Im Internet:

Der Pirat der von Pi den Wert nicht kennt

Der Pirat der von Pi den Wert nicht kennt. Wer war zuerst da, und wer ist wessen Kind, der Papagei des Piraten oder der Parrot of the Pirat? Das A und I dieser Fragen beantwortet vielleicht Eugene Ostashevsky Zyklus aus einer Zeit wahrer Seeräuber. Freibeuter unter der Flagge Wittgensteins und logische Fragen inklusive. 


Ausweißen, Einschreiben

Mehr als 150 Jahre nach der Veröffentlichung der Sonnets from the Portuguese beginnen Christian Hawkey und ich eine doppelte Zusammenarbeit an der zweisprachigen Inselausgabe der Sonette aus dem Portugiesischen, die jetzt Sonne From Ort heißt. Im Titel verschmelzen Capri, Rilke und die beiden Ausgangssprachen, selbst Elizabeths London ist im Echo der Os noch enthalten. – Von Uljana Wolf


CAL [A] MI [T Y] JANE

Uljana Wolfs 25 Gedichte gehen zurück auf die »Letters of Calamity Jane to her daugthter« von Jean Hickock McCormick (a.k.a. Janey) aus dem Jahr 1941.



Secondary menu

KARAWA.NET ERSCHEINT EIN MAL IM JAHR / ISSN 2192-1954


Syndicate content